Tarifvertragsparteien/Tarifpartner

Als Tarifvertragsparteien vertreten die Gewerkschaften die Interessen der Arbeitnehmer und die Arbeitgeberverbände die Interessen der Arbeitgeber.

Die Tarifvertragsparteien führen Tarifverhandlungen, in denen sie sich auf einen Tarifvertrag einigen. Auch ein einzelner Arbeitgeber, der keinem Arbeitgeberverband angehört, kann mit einer Gewerkschaft einen Tarifvertrag abschließen.

 

Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Jo B. Das Job-Lexikon, Bonn 2016