Nachteilsausgleich

Menschen mit Behinderungen können einen Nachteilsausgleich erhalten.

Die möglichen Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderungen betreffen unterschiedliche Lebensbereiche. Es können Nachteilsausgleiche sein, die eine Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ermöglichen sollen. Menschen mit Behinderungen benötigen oftmals auch speziellen Wohnraum. Für das Arbeitsleben gibt es ebenfalls Regelungen zur Sicherung der beruflichen Teilhabe.

Nachteilsausgleiche werden meist Menschen mit Schwerbehinderung gewährt. Sie müssen beantragt werden und sind in der Regel von der Vorlage des Schwerbehindertenausweises und dem Vorhandensein bestimmter Merkmale im Ausweis abhängig.

Siehe auch:

Rehabilitation und Teilhabe

 

Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Jo B. Das Job-Lexikon, Bonn 2016