Kolleg

An einem Kolleg können Erwachsene mit Berufserfahrung das Abitur nachholen und die allgemeine Hochschulreife erlangen.

Das Kolleg gehört zum zweiten Bildungsweg. Der Unterricht findet in Vollzeit tagsüber statt. Nach meistens drei, höchstens vier Jahren kann man die Abiturprüfung ablegen.

Wer ein Kolleg besuchen möchte, muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestalter 19 Jahre
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens dreijährige geregelte Berufstätigkeit
  • bestandene Eignungsprüfung oder Abschluss eines mindestens halbjährigen (Vor-)Kurses
     

Je nach Bundesland gibt es noch unterschiedliche zusätzliche Zugangsvoraussetzungen.

 

Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Jo B. Das Job-Lexikon, Bonn 2016