Integrationsbeauftragte/ Integrationsbeauftragter

Integrationsbeauftragte unterstützen die Integrationspolitik und die Förderung des Zusammenlebens von Ausländern und Deutschen.

Der Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration wird von der Bundesregierung ernannt und berät diese in Ausländerfragen. Zu seinen Aufgaben gehört es, die Integration von Migranten zu fördern, Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass Ausländer und Deutsche gut zusammen leben können, Fremdenfeindlichkeit entgegenzuwirken und Ausländern dabei zu helfen, dass ihre Belange angemessen berücksichtigt werden.

Internet

www.bundesregierung.de > Bundesregierung > Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration

 

Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Jo B. Das Job-Lexikon, Bonn 2016