Bundesagentur für Arbeit (BA)

  • Zum Lexikoneintrag in Leichter Sprache geht es hier.
     

Die Bundesagentur für Arbeit ist als öffentlich-rechtliche Einrichtung zuständig für die Verwaltung, Beseitigung und Vermeidung von Arbeitslosigkeit.

Die Bundesagentur für Arbeit bietet für Bürgern und Unternehmen vielfältige Dienstleistungen für den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt an. Sie erfüllt ihre Aufgaben eigenverantwortlich und steht unter rechtlicher Aufsicht des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Die Bundesagentur hat ihren Sitz in Nürnberg und gliedert sich in die Zentrale, die Regionaldirektionen, die einzelnen Arbeitsagenturen und deren Geschäftsstellen. Hinzu kommen Dienststellen wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, die Familienkasse und die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung.

 

Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Jo B. Das Job-Lexikon, Bonn 2016