Eingliederungs-Hilfe

Menschen mit Behinderungen können Eingliederungs-Hilfe bekommen.
Eingliederungs-Hilfe ist zum Beispiel die berufliche Reha.
Sie machen dann zum Beispiel ein Praktikum.
Sie können danach wieder arbeiten.

Sie müssen dafür in Deutschland wohnen.
Wenn sie Ausländer sind:
Es gibt besondere Regeln.
Ob sie das Geld bekommen:
Das sagt die Agentur für Arbeit.
Damit Sie das Geld bekommen:
Sie müssen einen Antrag stellen.
Sie stellen den Antrag bei der Agentur für Arbeit.

Auszug aus: Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales: Rat-Geber für Menschen mit Behinderung In Leichter Sprache, 2014, Seite 96 bis 97, leicht bearbeitet