Lexikon in Leichter Sprache

Arbeits-Welt von A bis Z

Lexikon Leichte Sprache: Buchstabenblöcke aus Holz bilden die Buchstabenreihe ABC
Foto: Getty Images

Hier werden schwere Wörter in Leichter Sprache erklärt:
von A wie Alters-Vorsorge bis Z wie Ziel-Vereinbarung.
Es sind Wörter zur Arbeits-Welt und zur sozialen Sicherheit.
Klicken Sie einen Buchstaben an:
Dann sehen Sie eine Liste mit Wörtern zu dem Buchstaben.

Die Texte sind Auszüge.
Es sind Teile aus verschiedenen Heften.
Sie finden sie bei Sozial-Politik
und beim Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales.

Hier geht es zum Lexikon in Alltags-Sprache.

Der Staat hilft den Menschen mit Behinderungen.
Damit sie eine Arbeit bekommen.
Es gibt auch Hilfe:
Wenn Sie früher eine Arbeit hatten.
Und wenn Sie diese Arbeit wegen der Behinderung nicht mehr machen können.

Der Staat hilft Ihnen mit Geld:
Wenn Sie alt sind.
Oder wenn Sie nicht mehr arbeiten können.
Dieses Geld heißt Rente.

Der Staat hilft mit einer Rente:
Wenn Sie alt sind.
Oder wenn Sie nicht mehr arbeiten können.
Sie bekommen die Rente von der Renten-Versicherung.