Europa

Soziales Europa: Wehende Fahnen vor dem Europäischen Parlament in Straßburg.
Foto: Shutterstock/Hadrian

Soziales Europa

Zusammenhalt in der EU

„Die Werte, auf die sich die Union gründet, sind die Achtung der Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit und die Wahrung der Menschenrechte einschließlich der Rechte der Personen, die Minderheiten angehören. Diese Werte sind allen Mitgliedsstaaten in einer Gesellschaft gemeinsam, die sich durch Pluralismus, Nichtdiskriminierung, Toleranz, Gerechtigkeit, Solidarität und die Gleichheit von Frauen und Männern auszeichnet.

Vertrag von Lissabon, Artikel 1a, 17. Dezember 2007, rechtskräftig seit Dezember 2009

Arbeitsmarkt Europa: Eine Gruppe Studentinnen und Studenten unterhält sich vor dem Gebäude der europäischen Kommission in Brüssel.
Foto: Europäische Kommission

Arbeitsmarkt Europa

Lernen und arbeiten in der EU

Susan, Auslandspraktikum als Verwaltungsfachangestellte in Florenz (Italien):

„Ich habe in einer WG mit drei weiteren Erasmusstudenten gelebt. Das Zimmer habe ich mir mit einer Griechin geteilt. Wir kamen trotz der Enge sehr gut miteinander aus. Außerdem haben eine Brasilianerin und eine Französin in dem Apartment gewohnt. […] Ich habe gelernt, auf fremde Menschen zuzugehen, mit ihnen in einer anderen Sprache zu sprechen (Englisch), und ich habe mich dabei sehr wohlgefühlt. […] Ich habe nun eine Vorstellung vom Leben in einem anderen Land.“

Reisebericht auf www.azubi-mobil, herausgegeben von der IHK-Projektgesellschaft mbH, 4. April 2017, sprachlich leicht bearbeitet