Lesetipps: Krankenversicherung

Linktipps

www.bundesgesundheitsministerium.de
Das Bundesministerium für Gesundheit bietet aktuelle Informationen zu den Themen gesetzliche Krankenversicherung, Gesundheitssystem, Prävention und Pflege. Weiterführendes Material kann bestellt oder heruntergeladen werden.

www.bmas.de
Internetauftritt des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales mit Informationen zu allen Bereichen der sozialen Sicherung

www.bmel.de
Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft sichert die Qualität in der Nahrungsmittelproduktion, bietet Verbraucherinformationen zum Lebensmittelkauf und setzt sich für eine umweltgerechte und tiergerechte Erzeugung ein. Unterrichtsmaterialien und Informationsbroschüren können heruntergeladen werden.

www.bfarm.de
Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte prüft die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit von Medikamenten und überwacht den Betäubungsmittelverkehr.

www.bzga.de
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung stellt Informationen, Broschüren und Unterrichtsmaterial zu Themen wie Kindergesundheit, Suchtprävention, Sexualaufklärung, AIDS und Blutspenden zum Bestellen oder Herunterladen bereit.

www.caritas.de
Der Deutsche Caritasverband sieht seine Aufgaben in der Hilfe für Menschen in Not. Der Verband gestaltet Sozialpolitik mit. Die Internetseite informiert unter anderem über aktuelle Entwicklungen zu den Themen Armut, Bildung und Inklusion, Alter, Pflegebedürftigkeit sowie eigene Projekte und Kampagnen.

www.dge.de
Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung fördert die ernährungswissenschaftliche Forschung. Sie sammelt und wertet Forschungsergebnisse aus, und stellt diese auf ihrer Internetseite zur Verfügung.

www.dhs.de
Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen sieht ihre Aufgaben in der Drogenprävention, Förderung der Suchtkrankenhilfe, Öffentlichkeitsarbeit, Dokumentation und Statistik. Das Internetportal bietet viele Informationsbroschüren, auch für Kinder und Jugendliche.

www.diakonie.de
Die Diakonie ist die soziale Arbeit der evangelischen Kirchen. Sie hilft Menschen in Not und in sozial ungerechten Verhältnissen. Die Diakonie engagiert sich in Deutschland unter anderem auf folgenden Gebieten: Arbeit und Arbeitslosigkeit, Hilfen für alte und kranke Menschen sowie für Menschen mit Behinderung, Familienhilfe, Migration und Telefonseelsorge.

www.dosb.de
Der Deutsche Olympische Sportbund ist die Dachorganisation des deutschen Sports und die größte Sportorganisation der Welt. Sein Ziel ist es, Sport möglichst jedem Menschen zugänglich zu machen, unabhängig von Alter, Geschlecht und sozialer Herkunft. Broschüren zum Thema Jugendsport können heruntergeladen werden.

www.drk.de
Das Deutsche Rote Kreuz informiert auf seiner Internetseite über seine Aufgaben und Projekte wie Erste Hilfe und Blutspendedienst. Seine Dienstleistungen beinhalten die Beratung über die Pflegeversicherung, Betreutes Wohnen, Behindertenfahrdienst, häusliche Pflege und Bahnhofsmission.

www.euro.who.int/de
Die Weltgesundheitsorganisation gehört den Vereinten Nationen an. Ihr Ziel ist es, allen Menschen ein höchstmöglichstes Niveau an Gesundheit zu gewährleisten. Broschüren und Studien zum Gesundheitszustand der Weltbevölkerung können heruntergeladen werden.

www.gbe-bund.de
Die Gesundheitsberichterstattung des Bundes wird durch das Statistische Bundesamt und das Robert Koch-Institut betrieben. Die Internetseite informiert unter anderem über das Gesundheitssystem, das Gesundheitsverhalten, Gesundheitsgefährdungen und Krankheiten.

www.gkv-spitzenverband.de
Das Internetportal des Spitzenverbands der Gesetzlichen Krankenversicherung bietet Informationen zu den Grundprinzipien und Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung und Pflegeversicherung.

www.kbv.de
Die Kassenärztliche Bundesvereinigung ist die Interessenvertretung der Kassenärzte. Sie stellt auf ihrer Internetseite Informationen zu den Themen Gesundheit, Prävention oder Arzneimittel zur Verfügung.

www.kiggs-studie.de
Die Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland ist eine Langzeitstudie des Robert Koch-Instituts. Die Ergebnisse können heruntergeladen werden.

www.loveline.de
Auf dem Jugendportal zur sexuellen Aufklärung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung können Jugendliche anonym Fragen stellen, die von Experten beantwortet werden. Broschüren zur sexuellen Aufklärung können heruntergeladen werden.

www.pkv.de
Internetportal des Verbands der Privaten Krankenversicherung

www.rki.de
Das Robert Koch-Institut ist die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitskontrolle und Prävention. Zu den zentralen Aufgaben des Instituts gehört die wissenschaftliche Forschung als Basis für gesundheitspolitische Entscheidungen. Die Internetseite bietet umfangreiche Informationen zu den Themen Gesundheit, Krankheiten und Infektionsschutz.

Lesetipps

Bundesministerium für Gesundheit:
Daten des Gesundheitswesens 2016
Drogen- und Suchtbericht 2016
(Bestellnummer BMG-D-11012)
Informiert und selbstbestimmt. Ratgeber für Patientenrechte (Bestellnummer BMG-G-11042)
Ratgeber Krankenhaus (Bestellnummer BMG-G-11074)
Ratgeber zur Krankenversicherung (Bestellnummer BMG-P-07031)
Ratgeber zur Prävention und Gesundheitsförderung (Bestellnummer BMG-V-09053)
Schaubild: Das Gesundheitssystem
Was tun bei Verdacht auf Essstörungen? (Bestellnummer BMG-V-10024)
Bestellen oder herunterladen unter www.bundesgesundheitsministerium.de

Gesundheitspolitische Informationen
Newsletter per Post, per E-Mail oder zum Herunterladen
Bestellen unter www.bundesgesundheitsministerium.de

Bundesministerium für Arbeit und Soziales:
Schritt für Schritt zurück in den Job. Betriebliche Eingliederung nach längerer Krankheit – was Sie wissen müssen (Bestellnummer A748)
Bestellen oder herunterladen unter www.bmas.de

Zahlreiche Informations- und Unterrichtsmaterialien zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen bietet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.
Bestellen oder herunterladen unter www.bzga.de

Bundeszentrale für politische Bildung:
Cybermobbing. Ignorieren oder anzeigen? Entscheidung im Unterricht (Nummer 1/2013, Dezember 2013)
Cybermobbing. Das riskante Spiel mit billigem Essen, Schriftenreihe (Band 1468, Juni 2015)
Mobbing in der Schule, Themenblätter im Unterricht (Nummer 97, Mai 2016)
Seuchen, Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 20–21/2015, Mai 2015)
Soziale Gesundheitsgerechtigkeit. Sparen, umverteilen, vorsorgen? Schriftenreihe (Band 1249, September 2012)
Herunterladen unter www.bpb.de

0 Antworten

Neuen Kommentar schreiben